Die Vereinssportseiten für Hildesheim [weitere Städte]
Als Startseite festlegenZu Favoriten hinzufügen
Suchen:
Top-Sportarten
Home
Fußball
Basketball
American Football
Tennis
Extrarubriken
Trendsport
Fitness
Sport & Medizin
Prävention
Lokalsportarten
Ballsport
Kampfsport
Kugelsport
Leichtathletik
Luftsport
Reitsport
Tanzsport
Turnen
Wassersport
Wintersport
Weitere
Infos & Service
Vereinsanmeldung
Redaktionszugang
Newsletter
Gewinnspiel
Nachrichtenticker
Banner
Welt-der-Decken.de - Hochwertige Bettdecken, Bettwäsche und mehr!
Tennis: (Niedersächsischer Tennisverband e.V.)
Tennisstadt Hannover: GILDE Tennis World Cup 2003

Pressemitteilung

In Hannover hält Spitzentennis wieder Einzug. „Wir erwarten zwischen 450 und 600 Spieler“, informiert Turnierdirektor und Vizepräsident des Niedersächsischen Tennisverbandes Helge Albrecht. Spielerinnen und Spieler ab 35 Jahren werden um die Weltmeisterschaft der ITF, der International Tennis Federation, kämpfen. Vor allem die Zuschauer dürfen sich auf spannende Spiele freuen: Denn im Gegensatz zu heutigen Spitzenspielern sind ältere Tenniscracks Charakterspieler mit ausgeprägten Eigenschaften und Taktiken, die packende Duelle versprechen. Unter den Spielern, die zum dem Turnier, das vom 17. bis zum 24. August statt findet, zugesagt haben, finden sich bereits erste große Namen: Anders Jarryd (SWE), Peter Mc Namara (AUS), Mikael Pernfors (SWE), Harold Solomon (USA) und Roscoe Tanner (USA). Australien Open Gewinner Tanner bringt den Reiz von Tennisspielern der älteren Generation auf den Punkt: „Die heutigen Spitzenspieler haben kaum noch Profil. Einer gleicht dem anderen. Das ist in unserer Generation anders, wir sind alle ganz verschieden und haben Tennis gelernt, als es nur um das Spiel ging.“ Der Verbund open room Hannover, Hotel- & Eventnetwork, unterstützt das Turnier tatkräftig und ist Gastgeber.

Neben der erfolgreichen Suche nach Sponsoren hat der hannoversche Hotelverbund auch die gesamte Organisation der Veranstaltung übernommen. „Wir wissen, dass solche hochkarätigen Veranstaltungen in Hannover am richtigen Platz sind. Wir können mit unseren Partnern das Umfeld bieten, im dem sich Besucher, Spieler und Sponsoren wohlfühlen", so open room-Geschäftsführer Dirk Wroblewski zum seinem Engagement. Diesem Urteil schließt sich der Geschäftsführer der Hannover Marketing Gesellschaft, Hans-Christian Nolte, an. „Hannover ist eine Stadt mit Tennistradition. Die Spieler werden auf ein begeistertes Publikum treffen. Die Macher von ATP und Faber Grand Prix sitzen wieder an einem Tisch“, sagt Nolte. Der GILDE Tennis World Cup 2003 steht unter der Schirmherrschaft von Bundeskanzler Gerhard Schröder. Neben ihm haben auch die GILDE Brauerei AG, Ministerpräsident Christian Wulff und Oberbürgermeister Herbert Schmalstieg Ehrenpreise in verschiedenen Altersklassen ausgeschrieben. Der Kartenvorverkauf beginnt am 1. Juli 2003. Als Sponsoren sitzen bereits kräftige Partner im Boot.

Titelsponsor ist die GILDE Brauerei Hannover. Weitere Sponsoren sind unter anderem die Hannover Marketing Gesellschaft (HMG), X-City Medien, Mercedes Benz, Averna, Hornbach, Niehoffs Vaihinger, Blumen Duda, CS Consulting AG, Coca-Cola, der ADAC, Erdinger Brauerei, Haus & Grund und B:SiGN Werbeagentur. Mit diesen hochkarätigen Sponsoren ist das tennissportliche Großereignis finanziell auf gesunde Beine gestellt. Medienpartner ist Hit Radio Antenne. Mit seinen Partnern ist der Niedersächsische Tennisverband bemüht, den mehr als 500 Gästen aus der gesamten Tenniswelt eine unvergessliche Turnierwoche zu bieten. Auf der gesamten Turnieranlage werden fast 5.000 Zuschauer Platz finden. Das Zentrum bilden drei Center Courts auf der Anlage des DTV. Benachbarte Tennisvereine stellen ebenfalls ihre Anlagen zur Verfügung.

Tickets:
Tageskarten: Sonntag bis Mittwoch ohne Center Court: 7.50 Euro
Tageskarten: Sonntag bis Mittwoch mit Center Court: 20 Euro
Tageskarten: Donnerstag bis Sonntag ohne Center Court: 10 Euro
Tageskarten: Donnerstag bis Sonntag mit Center Court: 25 Euro
Dauerkarten: ohne Center Court: 50 Euro
Dauerkarten: mit Center Court: 150 Euro
Der Eintritt zu den benachbarten Anlagen ist frei.
Ab dem 15. Juni können die Karten unter 0180-483 66 47 oder unter gilde-tennis-world-cup@kundenserivces.de bestellt werden. Der Vorverkauf beginnt am 1. Juli.


TOP-Artikel! Diese Nachricht wurde bereits 6578 mal abgerufen!
Autor: hh
Artikel vom 16.06.2003, 15:32 Uhr
  Das Freestyle24-Prinzip
- Nachrichten und Vereinsinfos aus über 100 Städten Deutschlands
- Präsentiert euren Verein kostenlos im Internet und veröffentlicht selbst News,
Termine und Bilder - hier anmelden!
- 5501 Vereine nutzen schon unseren Service und gewinnen neue Mitglieder damit - Beispiele hier!
- 1112761 Besucher informierten sich in den letzten 30 Tagen bei Freestyle24
  Newsletter
E-Mail:
  Verwandte Artikel
- 30.08. (Niedersächsischer Tennisverband e.V.)
Schultennis meets Davis-Cup-Champions
- 31.07. (Niedersächsischer Tennisverband e.V.)
Benefizspiel beim GILDE Tennis World Cup: Michael Stich gegen Mansour Bahrami
- 21.05. (Niedersächsischer Tennisverband e.V.)
Sponsoren sichern die Senioren-WM in Hannover
- 18.03. (Niedersächsischer Tennisverband e.V.)
Schultennis: Nachwuchsförderung im Tennissport
  Gewinnspiel
Mit welchem Verein wurde Lothar Matthäus Italienischer Meister?
AC Mailand
Juventus Turin
SSC Neapel
Inter Mailand
  Das Aktuelle Zitat
Horst Hrubesch
Manni Bananenflanke, ich Kopf, Tor.
     
 
Impressum | Datenschutz

© Freestyle24 1998-2018